Unterrichtsgang der 3. Klasse in den Wald

Zum Abschluss des Themas Wald ging die 3. Klasse im Rahmen des HSU Unterrichts am Freitag, den 30.10.2020, mit der Förstern Frau Schnell in den Wald.

Zuerst sammelten die Kinder Blätter, Zweige, Nadeln und Zapfen zu den gesuchten Bäumen. Dazu bekamen sie zur Unterstützung eine Waldfibel von Frau Schnell.

Anschließend liefen die Kinder in Partnerarbeit durch den Wald. Mit geschlossenen Augen sollten die Kinder die Bäume und Pflanzen erfühlen.

Zum Abschluss wurde noch ein Eichhörnchen-Spiel gespielt.

Ein schöner und aufschlussreicher Schultag im Wald.

Herzlichen Dank, Frau Schnell!

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.